Luxushochzeit am einsamen Strand auf Sardinien – Costa Smeralda

Erst seit einigen Monaten hatte ich Sardinien erkundet und promt kam eine ganz liebe Braut auf mich zu und stellte mich auf die Probe. Die kleine Familie, J & A mit ihren 4 Kindern wollten Anfang September direkt am Strand im Norden Sardiniens heiraten. Ihr größter Wunsch war es, sowenig, bis keine nicht eingeladenen Gästen am Strand zu haben. Auf gut Deutsch, ein einsamer Strand für Ihre Traumhochzeit und das noch in der Hochsaison. Je größer die Herausforderung, umso größer mein Ehrgeiz. Natürlich wollte ich auch diesem Paar den Wunsch einer Luxushochzeit am Strand erfüllen und machte mich sofort an die Arbeit.

 

Die Organisation der Luxushochzeit

Mit nur noch 4 Monaten Vorlaufzeit, noch etwas in der Hauptsaison zu finden, dass genau den Vorstellungen des Paares entsprach, war nicht ganz so einfach. Aber dank der tollen Kontakte die ich geknüpft hatte, konnte ich auch diesem Paar, einige traumhafte Location vorschlagen. Die Wahl fiel dann auf diese fantastische Location, die nur über den Seeweg erreichbar ist. Direkt an der Costa Smeralda! Eine VIP Location, in der bereits einige international bekannte Stars ausgelassene Hochzeitsfeste gefeiert hatten. Die Bilder die ich während meiner Besichtigung dort machte, die privaten Videos der Location die ich dem Paar zeigte, überzeugten sie. Vor allem der Strand, genau so wie man sich den Strand und das Meer in Sardinien vorstellt, haben das Paar verzaubert. Feiner Sand, durchsichtiges Wasser in Strandnähe, und je weiter man auf das Meer blickt, färbt es sich erst Türkis und dann dunkelblau. Einfach nur traumhaft!!!

 

Die Hochzeitslocation – ein Traum auf Sardinien

Natürlich war auch die Location selbst faszinierend. Genau so wie man es sich von einer exklusiven und luxuriösen Location high Level vorstellt. Reservierte Zonen dekoriert mit weißen Tüchern und weichen Stoffen die auch einer kleinen Hochzeitsgruppe wie unserer die nötige Privatsphäre bietet, aufmerksamer Service und natürlich erstklassiges Essen, von Langusten über Hummer und Kaviar, Meeresfrüchten, handgemachten Pasta Kreationen, Champagner etc. lässt der Chefkoch jeden kulinarischen Traum wahr werden.

Da ja die Location selbst schon traumhaft und faszinierend ist, wünschte die Braut nur eine einfache Dekoration, die die Schönheit dieses kleinen Fleckchens des Paradieses auf Erden nur umrahmte! Ein einfacher Trauungsbogen mit den Farben der Kleider der Gäste, weiße Stühle ohne Stuhl Hussen, die ins Ambiente passten, einige Blumenblätter und einfach nur den Blick aufs Meer genießen können. Für das Brautpaar und deren Gäste die alle weit angereist waren. Als erst die Gäste zur Location kamen, stand allen der Mund offen, wie traumhaft das ganze Ambiente war.

 

Die Zeremonie

Als dann die Braut mit dem Boot eintraf, vom Vater vom Steg zur Trauung am Strand geführt wurde, wo bereits die Hochzeitgesellschaft und natürlich die Kinder warteten, war alles genau so, wie es sich das Paar vorgestellt hatte. Die Trauung war wunderschön. Ich hatte noch ein ganz traumhaftes Trauungritual einbauen lassen. Passend zum Trauungsort und zum Paar, dass ich ja nun doch schon einig Monate kannte, wurde als Zusammenführung der Familie das Sandritual zelebriert. Für jedes Familienmitglied wurde ein Glas mit farbigen Sand vorbereitet. Gemeinsam schütteten alle ihren Sand in ein großes Glas. Das große Glas symbolisiert nun das gemeinsame Leben zusammen, und der farbige Sand nun im großen Glas zeigt allen, wie individuell jeder ist und wie schön das gemeinsame Leben, jeder mit seinem bunten und lebhaften Charakter werden wird! Die Familie ist nun offiziell zusammengeführt. Abgerundet wurde dieser traumhafte Moment vom der Rede der ältesten Tochter (7). Die warmen Worte die diese für ihre Eltern zusammengetragen hatte, brachte natürlich auch mich mal wieder zum Weinen. Aber diesmal hatte ich mit einer Sonnenbrille vorgesorgt.

Nach dieser emotionalen Trauung, durfte die Hochzeitsgesellschaft beim Aperitif mit Fingerfood und Champagner entspannen und das Brautpaar durfte noch ein bisschen Zweisamkeit beim Photoshooting genießen. Danach, was soll ich noch sagen, wurde das erst klassische Abendessen bei Sonnenuntergang serviert. Das Fest ging noch lange. Aber nun lasse ich nur noch Bilder sprechen!

Danke Alberto für die tollen Bilder der Luxushochzeit auf Sardinien!

Ich bedanke mich bei dem lieben Paar, den Gästen und den Kindern für diese Traumhochzeit. Ich hoffe ich konnte auch Sie inspirieren, und würde mich sehr freuen wenn ich auch Ihre Traumhochzeit in Sardinien – oder auch auf dem Festland – organisieren dürfte! Auch standesamtliche Trauungen sind direkt am Sandstrand auf Sardinien möglich. Finden Sie hier noch ein paar mehr Informationen dazu. Es gibt auch ein paar wunderschöne, einsame Buchten, in denen standesamtlich geheiratet werden kann. Ansonsten habe ich auf Sardinien bereits viele tolle Buchten entdeckt in denen wir gerne eine romantische, freie Trauung oder eine Eheversprechenserneuerung organisierten könnten. Lassen Sie sich von meinen Ideen verzaubern!

Luxushochzeit am einsamen Strand auf Sardinien

Unser Angebot:

Location: VIP Location in Nord Sardinien – Costa Smeralda

Gäste: 10 Gäste, Brautpaar und Kindern

Serviceleistungen: Abendessen, reservierte Zone am Strand dieser Location, reservierte Zone fürs Abendessen in dieser VIP Location, Trauung am Strand inklusive deutsch sprechenden Zelebranten, Fotograf, Stranddekoration inklusive Trauungsbogen, Stühlen, Tischdekoration, Brautstrauß, Anstecker Bräutigam, Transfer für Gäste und Brautpaar mit Boot, Hochzeitstorte

Kosten dieser Serviceleistungen: circa 5900,00 Euro