Hochzeit mit Babybauch

Hochzeit mit Babybauch

 

Heute möchte ich Ihnen eine Hochzeitsgeschichte aus Sardinien erzählen. Wie wunderschön romantisch eine Hochzeit mit Babybauch sein kann!

 

Der Traum dieses sympathischen Brautpaares aus Österreich war es, sich das Ja Wort am Strand zu geben. Bereits fast ein Jahr vor dem geplanten Hochzeitsdatum im Juli ging die Vorbereitung los. Im neuen Jahr bekam ich dann die freudige Nachricht, dass die Braut schwanger ist. Ich war mega happy. Da kam dann die Frage der Braut auf, ob heiraten mit Babybauch überhaupt eine gute Idee ist.

 

Natürlich wird eine Hochzeit mit Babybauch auch wunderschön!

 

Und so ließen wir uns in der weiteren Hochzeitsplanung nicht stören und vermerkten einfach beim Restaurant eine schwangere Person! Die Braut fand auch ein wunderschönes Brautkleid, so wie sie es sich vorstellte, aber perfekt für den kommenden Babybauch. Klar mussten wir noch auf ein paar Dinge mehr Rücksicht nehmen, damit die Braut einen entspannten Hochzeitstag haben wird, aber ich habe ja bereits viel Erfahrung mit schwangeren Bräuten. Und so stand dann einen Monat vor der Hochzeit das Timing und die entspannte Phase konnte beginnen!

 

Und da war er, der Hochzeitstag trotz Bäuchlein!

 

Der Vormittag war den Mädchen gewidmet. Denn in der Zwischenzeit war auch die Trauzeugin schwanger und so hatte meine Stylistin zwei wunderschöne schwanger Damen zum Stylen. Wir planten, damit die zwei kein Stress hatten, einfach etwas mehr Zeit ein. Zum Styling kam dann noch das Fotografenteam von Paolo dazu. So waren die Mädchen in guten Händen und ich konnte mit dem Floristen los. Denn die Trauung sollte auf einer wunderschönen Insel vor Sardinien stattfinden. Und auf eine Insel kommt man ja nur mit einem Boot. Boot und seekranke Weddingplannerin ist gleich oh mein Gott! Aber ich habe es auch diesmal überlebt, sonst könnte ich diese nette Geschichte ja nicht zu Ende schreiben.

 

Leinen los

Hieß es dann auch wenig später für den Bräutigam und die Gäste. Nach einer lustigen 20-minütigen Bootsfahrt kamen die Gäste an. Dem Bräutigam konnte ich so schon die von uns vorbereitetet Überraschung zeigen. Ich hatte das Brautpaar schon moralisch darauf vorbereitet, dass eine Strandhochzeit im Juli nicht ganz so intim ist wie, wenn man dies in der Vor- bzw. Nachsaison realisieren würde. Aber das Paar wollte ja noch unbedingt vor dem zweiten Kind heiraten, daher kam diese Alternative nicht in Frage. Ich wäre aber nicht ich, wenn ich immer die beste Lösung in jeder Situation für mein Paar suchen würde. Und so kommt ich die Location überreden, nicht an dem vorher geplanten, sondern an einem anderen Strand, etwas abgelegener, die Trauung organisieren zu dürfen. Der Wind half mir dabei! Sonst macht der mir meist einen Strich durch die Rechnung aber diesmal nicht! Die Badegäste konnte ich, während der Florist und sein Team aufbauten, überreden, uns doch bitte die nötige Privatsphäre zu geben. Es waren alles super liebe Italiener, ein paar hatte sogar an diesem Tag Hochzeitstag, so bestach ich die zwei mit tollen Fotos unter dem Trauungsgazebo und einem Ständchen durch den Violinisten der bereits eingetroffen war. Die zwei waren glücklich, ich war glücklich und vom Brautpaar und den Gästen will ich gar nicht zu sprechen…

 

Und dann kam die Braut

Ich erwartete die Braut, die von einem meiner Fotografen begleitet wurde, am Anlegesteg. Von weitem konnte ich schon erkennen, dass sie den Strand nach ihren liebsten absuchte. Als ich ihr aus dem Boot half, war genau das ihre Frage. Wo sind denn alle? Wo ist die Trauungsdeko? Ich musste lachen und sagte ich hätte eine wunderschöne Überraschung für Sie. Da muss man allerdings seine Worte gut wählen, jeder weiß, schwangere Frauen sind da etwas empfindlich. Aber auch sie vertraute mir, ließ sich an die Hand nehmen und folgte mir durch die sardische Vegetation. Zwischen Büsche, Steinen und selbstgebastelten Wegweisern erblickte sie dann endlich den Strandabschnitt. Das Lächeln wurde riesig! Genau deswegen liebe ich meinen Beruf! Los gings, die Hochzeit mit Babybauch!

 

Eine Hochzeit mit Babybauch kann so schön sein!

Die Traurede meiner super sympathischen und herzlichen Traurednerin Renske war wunderschön emotional. Wunderschön für diese kleine Familie die nun größer wurde. Die Trauung wurde durch romantische Live Musik durch den Geiger ganz besonders. Tränen flossen und das an einem Ort der einfach nicht zu beschreiben ist. Der wunderschöne Berg auf der Insel links neben dem Paar, das kristallklare, mehrfarbige Meer im Hintergrund und rechts die sardische Vegetation. Und in der Bucht niemand außer das Brautpaar, deren Trauzeugen und mir mit meinem Team. Der Himmel auf Erden! Eine laue Briese, liebe Menschen, einfach wunderschön!!!

 

Nach der Trauung machten wir dann noch diese Traumbilder und danach ging es entspannt weiter zu einem alkoholfreien Aperitif und dann zu einem romantischen Abendessen im Kerzenlicht mit Blick aufs Meer. Wie der Zufall es so wollte, war genau an dem Tag Livemusik vom Restaurant geplant. Ich konnte meine Klappe natürlich nicht halten und fragte die Musiker einfach ganz frech, ob die mir vielleicht einen Hochzeitstanz für das Paar spielen konnten. Ich kannte ja die Musikwünsche des Paares und so begann plötzlich das Lieblingslied der zwei und da hatten sie keine Ausrede mehr, sich um den Hochzeitstanz zu drücken. Das ganze Restaurant wurde still, die zwei genossen den Moment und danach war der Applaus nicht zu überhören. Ein wunderschöner, herzlicher, emotionaler Tag klang aus.

 

Liebe E, lieber A, liebe kleine Mäuse. Es war ein wunderschöner, emotionaler Tag mit euch. Ich freue mich jedes Mal wieder über Bilder von den zwei süßen Mädchen und eurer kleinen Familie. Vielen Dank das ihr mich immer noch an eurem Leben teilnehmen lasst. Ganz liebe Grüße auch an das andere frisch gebackene Elternpaar! Danke für euer Vertrauen und danke für diese wundervollen Emotionen die ich mit euch erleben durfte! Auf ein baldiges Wiedersehen auf eurer Insel!

 

Wie Sie nun hoffentlich lesen konnten, ist heiraten mit Babybauch wirklich wunderschön sein. Und vor allem entspannt, wenn man die Organisation in die Hände eines Profis gibt. Und genau das denke ich sind die Punkte die für eine werdenden Mutter und auch für einen werdenden Vater wichtig sind. Den die Vorfreude auf das Baby sollte nicht durch Stress überschattet sein! Wenn auch Sie schwanger sind, und vielleicht noch vor dem Geburtstermin heiraten möchten, kontaktieren Sie mich doch am besten gleich. Eine romantische, gerne auch rechtlich anerkannte Trauung in Italien ist unkompliziert und etwas ganz Besonderes. Sie müssen vor dem Geburtstermin nicht vorher noch schnell „nur“ im Standesamt unterschreiben, sondern können auch diesen Teil romantisch und stressfrei mit unserer Hilfe realisieren. Rekord für eine Hochzeitsplanung liegt bei mir bei zwei Wochen! Wie das ging können Sie in dieser romantischen Hochzeitsgeschichte, auch mit Babybauch natürlich weiterlesen. Aber natürlich freue ich mich auch, wenn wir noch etwas mehr Vorlaufzeit bekommen 😉. Daher werfen Sie alle bedenken über Bord, von wegen Hochzeitskleid, Stress und Kosten und lassen Sie uns Ihren Traum einer romantischen Hochzeit mit Babybauch realisieren!

Und das ist das Feedback des Brautpaares

Nach 31 Jahren ohne Trauschein wollten wir ja eigentlich nur ganz entspannt während eines Urlaubs mit der Familie standesamtlich heiraten. Angela hat daraus einen wunderschönen Tag gemacht, den wir nie vergessen werden. Auch der Vorschlag, im Castello Bordonaro zu heiraten entsprach genau dem, was wir uns unter einer Hochzeit in Italien vorgestellt haben. Der Innenhof des von ihr vorgeschlagenen Castello war die perfekte Location für die Trauung und die von ihr engagierte Weddingdesignerin Emilia hat hierzu eine sehr stimmungsvolle Dekoration gezaubert. Sehr schön auch das anschließende Essen, das auf unseren Wunsch in der von uns gemieteten Villa von Emilia und ihrem Team zubereitet wurde. Auch hier war alles perfekt und genauso schön arrangiert. Trotzdem war es für uns ein sehr entspannter Tag, da sich Angela und Emilia um alles gekümmert haben und wir auch immer das Gefühl hatten, dass alles prima klappen wird. Auch unsere Familie und Freunde sind immer noch sehr begeistert. Liebe Angela, herzlichen Dank für einen unvergesslichen Tag!
Brautpaar shooting im Castello Bordonaro Cefalu
K & K
Standesamtliche Hochzeit auf Sizilien

Hochzeit mit Babybauch

Location: freie Trauung in einer einsamen Bucht auf Sardinien

Gäste: 4 Erwachsene 2 Kinder

Serviceleistungen: deutschsprachige Traurednerin, zwei professionelle Fotografen, Strandmiete, Trauungsdekoration mit Gazebo, Brautstrauß, Anstecker, Haarkranz und Tischdekoration, Abendessen für alle, Bootstransfer für Gäste und eigenes Boot für die Braut, Geigenspieler zur Trauung, Brautstyling und Styling für die Trauzeugin, Hochzeitstorte

Kosten dieser Serviceleistungen: unter 7000,00 Euro