Heiraten in einer Burg bei Rom

Heiraten in einer Burg bei Rom

Es gibt so viele tolle, außergewöhnliche Orte in Italien standesamtlich zu heiraten. Auch diese Braut hat mich im Juni kontaktiert und wollte noch dieses Jahr standesamtlich heiraten. Denn wie ich erst später erfuhr, war das Paar schwanger, daher die Eile ;-). Heiraten in einer Burg bei Rom, das war genau was sich das Paar wünschte!  Eigentlich kein Problem, aber als sie mir sagte, sie erwartete eine Hochzeitsgesellschaft von fast 50 Gästen wurde mir etwas warm! Denn für so große Hochzeiten bedarf es meist fast 1 Jahr Vorlaufzeit, um auch noch eine freie Location zu finden. Vor allem am Wochenende. Aber das Paar war so nett und flexibel, so konnten wir noch eine traumhafte Burg für alle finden, in der dann standesamtlich im Innenhof geheiratet wurde und in einem traumhaften Ballsaal gefeiert. Damit auch alle kommen konnten hatten wir uns die Brückenstage um den 3.10. ausgesucht!

 

Die Organisation kann beginnen

Perfekte Zusammenarbeit mit diesem süßen Paar! Die Location stand, so konnten wir uns ganz in die Dekoration, die Trauung, das Essen und die Musik kümmern. Die Zusammenarbeit mit J. der Braut war eine perfekte und außerordentlich organisierte Zusammenarbeit. Sie schrieb mir für jedes Thema das „abgearbeitet“ werden musste eine eigene Betreffzeile! Ich fand das total süß und kam mir vor, als würde ich mit einer Partnerin, anstatt mit einer Braut zusammenarbeiten! Ich freute mich immer über ihre E-Mail. Klar ab Juni war ich auch in Hochzeitshochsaison und ständig unterwegs, aber die Zusammenarbeit lief reibungslos und Ende August stand die komplette Hochzeit! Ein Traum von einer Organisation! Danke nochmals liebe J. dafür!

 

Der Hochzeitstag war da

Dann war er da, der Oktober. Wir hatten für ein nettes Get together diesmal etwas anderes geplant. Eine Stadtführung in Rom mit gemeinsamen Abendessen am Piazza Navona. Alles wurde auch da schon von unserem Fotografen Andrea begleitet. Ein netter Spaziergang für die ganze Familie!

 

Heiraten in einer Burg bei Rom – Trauung im Innenhof

Der Hochzeitstag war ein Traum! Klar im Oktober haben wir keine „gute Wetter Garantie“ aber doch Glück. Nach ein paar Regentropfen, mussten wir die Trauung eine Stunde verschieben, aber danach war alles perfekt. Zuerst wurden Bilder nur mit den Mädels und nur mit den Jungs gemacht. Achtung, der Bräutigam sollte die Braut auf keinen Fall vor der Trauung sehen, also versteck spielen in der Burg.

 

Die Zeremonie

Die Zeremonie war sehr romantisch und wurde wunderschön von den Trauzeugen vorbereitet. Die Trauung wurde von einem Klavierspieler begleitet und wurde durch den Auftritt einer Freundin der Braut noch persönlicher, als diese dem Brautpaar ein Liebeslied sang. Viele traumhafte Emotionen! Bilder seht ihr gleich, keine Sorge! Nach dem Aperitif, den wir leider aus wettertechnischen Gründen im Wintergarten aufbauen lassen mussten, gab es dann noch nette Gruppenfotos und ein paar Bilder mit dem Paar allein. Danke Andrea für die tolle Zusammenarbeit und die traumhaften Bilder! Das Abendessen wurde dann im traumhaften Ballsaal serviert. Ein typisches italienisches Hochzeitsmenu. Einfach nur lecker. Nach dem Esse wurde dann die Hochzeitstorte im Garten angeschnitten und der Hochzeitstanz war fällig. Da das Paar in den USA lebt und auch einige amerikanische Gäste da waren, war der Hochzeitstanz etwas ungewöhnlicher. So viel habe ich schon lange nicht mehr gelacht! Danach ging die Party los. Der DJ begann aufzulegen und für die Stärkung zwischendurch gab es dann noch ein lecker Nachspeisenbuffet und eine Crepe Station. Und natürlich ganz viele zu trinken. Die Party ging noch seeeehr lange. Der Weddingplanner war leider dafür schon zu alt … Wie ich aber am nächsten Tag erfuhr war die Party der volle Erfolg und alle hatten riesen Spaß! Und so soll es ja sein! Bei Ihrer Traumhochzeit stehen nur Ihre Wünsche und Träume im Vordergrund.

Danke, Danke, Danke

Gerne möchte ich mich auf diesem Wege nochmals bei J&T für diese tolle Zusammenarbeit bedanken. Ich würde mich sehr über ein Babyfoto freuen, damit meine Marry me in Italy Babywand bald aus allen Nähten platzt. Natürlich wünsche ich euch auf eurem gemeinsamen Lebensweg alles Liebe und Gute für eure kleine Familie und würde mich sehr über ein Wiedersehen in Rom freuen!

Sollten Sie auch von einer romantischen Hochzeit in Rom träumen, finden Sie auf unserer Homepage unter „heiraten in Rom“ noch mehr Informationen für Ihre standesamtliche Trauung in Rom. Tolle und außergewöhnliche Locations stelle ich Ihnen dann gerne bei einem persönlichen Gespräch vor! Da ich selbst 10 Jahre in Rom gelebt habe, kenne ich dort auch viele Geheimtipps und finde bestimmt die perfekte Location für Ihre Traumhochzeit in Rom! Heiraten in einer Burg, in einer Villa, in einem tollen Agriturismo oder heiraten in außergewöhnlichen Orten in Rom ist daher mit Marry me in Italy kein Problem!

Standesamtlich heiraten in einer Burg bei Rom

Unser Angebot:

Location: standesamtliche Trauung im Innenhof einer Burg bei Rom

Gäste: 45 Gäste und Brautpaar

Serviceleistungen: Busfahrt zur Stadtführung, deutschsprechende Stadtführerin, Standesamt Gebühr für die Zelebration im Innenhof der Burg, Blumendekoration zur Trauung, Brautstrauß, Anstecker Bräutigam, Musik zur Trauung, Aperitif nach der Trauung, 3 Gänge Menu, Hochzeitstorte, Wein und Getränke, Fotograf für 2 Tage und DJ

Kosten dieser Serviceleistungen: circa 11500,00 Euro